Rotterdam ist eine große Stadt, und in dieser lebendigen Stadt gibt es viel zu tun. Rotterdam - auch New York von Europa genannt - hat viele besondere Denkmäler. Wir haben eine Liste mit den Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten erstellt, die Sie bei einem Städtetrip in Rotterdam auf keinen Fall verpassen sollten!

Markthal Rotterdam

markthal.nl | Dominee Jan Scharpstraat

Nach fünf Jahren Bauzeit wurde die Markthal 2014 als größte Markthalle der Niederlande eröffnet. Hier können Sie lokale und internationale Küche an über 100 unterschiedlichen Ständen, Geschäften und Restaurants genießen.

Rotterdam Zoo

diergaardeblijdorp.nl | Blijdorplaan

Hier leben Tiere aus der ganzen Welt. Der Rotterdamer Zoo ist ein perfekter Ort für einen Familienausflug, bei dem Sie hunderte wunderschöne Tiere bestaunen können.

Stadium Feyenoord (De Kuip)

www.feyenoord.nl | Van Zandvlietplein

De Kuip ist das Heimstadion des Fußballvereins Feyenoord. Hier haben 50.000 Zuschauer Platz. Seit es in den 1930ern gebaut wurde, war es Austragungsort für zahlreiche Vereine und Länder aus der ganzen Welt, unter anderem die Europa-Cup-Finale und internationale Turniere.

Maritime Museum

maritiemmuseum.nl | Leuvehaven 1

Rotterdam ist der weltweit führende Hafen und im Maritime Museum können Sie erfahren, wie sich der Schiffstransport auf unseren Alltag auswirkt. Besuchen Sie Ausstellungen, die Abenteuergeschichten über die Reise über den Atlantik erzählen, und nehmen Sie an den zahlreichen Aktivitäten teil, die jeden Tag stattfinden.

Euromast

euromast.nl | Parkhaven 20

Der Euromast wurde 1960 errichtet. Er hat eine atemberaubende Höhe von 185 m. Bei einem Besuch können Sie die fantastischste Aussicht über Rotterdam erleben. Sie können auch in dem dort untergebrachten Restaurant essen oder in dem Geschenkladen ein Andenken mitnehmen.

Boijmans van Beuningen

boijmans.nl | Museumpark 18

Besuchen Sie Rotterdams berühmtestes Museum, das zahlreiche Kunstwerke aus mehreren Jahrhunderten zeigt. Erleben Sie diese vielseitige Ausstellung von Künstlern wie Bosch, Rembrandt und Van Gogh sowie Ausstellungen, die moderne Kunst fördern.

Erasmus-Brücke

erasmusbrug.nl | Erasmusbrug 1

Vom Zentrum von Rotterdam aus können Sie über die Erasmus-Brücke nach Rotterdam-Süd laufen. Die Erasmus-Brücke ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Brücke ist eine der Ikonen von Rotterdam. Die Erasmus-Brücke wird wegen ihrer Form auch als "Schwan" bezeichnet.

Die Cube-Häuser

kubuswoningen.nl | Overblaak 70

Eine Ikone von Rotterdam, die Sie sicher schon gesehen haben, sind die Cube-Häuser. Diese schönen Häuser liegen schräg gegenüber der Markthalle. Kombinieren Sie Ihren Besuch der Würfelhäuser in der Markthalle. Die Häuser fallen sofort durch ihre quadratische Form sowie die leuchtend gelbe Farbe ins Auge.

Das Weiße Haus

hetwittehuis.nl | Geldersekade 1

Das Weiße Haus ist eines der Gebäude von Rotterdam, das die Bombenangriffe des Krieges überlebt hat. Das Gebäude ist 43 Meter hoch und war der erste Wolkenkratzer in den Niederlanden. Auf dem Dach des Weißen Hauses hat man einen schönen Blick über die Stadt. Nach Ihrem Besuch in diesem historischen Gebäude können Sie in den vielen Cafés rund um das Gebäude eine Tasse Kaffee trinken.